Montagesysteme

Von Lehre über Forschung bis zur Umsetzung.

Als Lehrstuhl der Universität des Saarlandes und als Forschungsbereich am ZeMA (Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik) sind wir für Forschung und Lehre rund um das Thema Produktion und Montage verantwortlich. Prof. Dr.-Ing. Rainer Müller und sein Team aus über 50 wissenschaftlichen Mitarbeiter:innen und studentischen Hilfskräften arbeiten täglich in verschiedenen Forschungs- und Industrieprojekten an innovativen und zukunftsweisenden Anwendungen. Mit einer Forschungslandschaft am ZeMA aus über 3000m2 hat der Bereich Montagesysteme einen idealen Ausgangspunkt für die nationale und internationale Zusammenarbeit in Forschung und Lehre.

Unser Forschungswissen geben wir in Vorlesungen an saarländischen Hochschulen weiter. Dabei zeichnen praxisnahe Anwendungen unsere Lehre aus.
Erfahren Sie mehr über unsere Forschungsbereiche und deren Fokus. Die Forschung, Veröffentlichung und der Transfer von Wissen ist ein zentraler Bestandteil unserer Tätigkeit.

Projekte

Unser Projektportfolio

Lehre

Unsere Vorlesungen

Prof. Dr.-Ing. Müller

Lehrstuhlinhaber und Leiter Forschungsbereich

Professor Müller ist als Leiter des Lehrstuhls Montagesysteme an der Universität des Saarlandes und dem Forschungsbereich am ZeMA tätig. Über 25 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen in der Industrie und Forschung machen ihn zu einem Experten im Bereich der Montage- und Produktionstechnik.
Sein Know-how ist dabei ein wesentlicher Faktor, der zum Erfolg des Lehrstuhls beiträgt.

Industrie 4.0 für Ingenieure

Ringvorlesung an UdS

Montagesystemtechnik

Vorlesung an UdS & htw saar

Advanced Robotics

Vorlesung an UdS

Mensch-Roboter-Kooperation in der industriellen Produktion

Vorlesung an UdS

Montage & Inbetriebnahme von Kraftfahrzeugen

Vorlesung an UdS, htw saar & RWTH Aachen

Kinematik, Dynamik, Anwendungen in der Robotik

Vorlesung an UdS & htw saar

Alles rund ums Thema Lehre

Informieren Sie sich!

Alle Infos zu den Vorlesungsterminen und Unterlagen finden Sie hier.

Über unsere

Forschung

Themen

und Schwerpunkte

Wir arbeiten in verschiedenen Forschungsbereichen gegliedert

MST

Montagesystemtechnik und Anlagenplanung

Erforschung und Entwicklung von Zukunftstechnologien, Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz im Produktionsumfeld.

RMTI

Robotik und Mensch-Technik-Interaktion

Entwicklung intelligenter Roboteranwendungen mit Fokus auf Autonomie als auch einer menschzentrierten Interaktion.

TPE

Technologie und Prozessentwicklung

Entwicklung von neuen Produktionstechnologien für Automobilproduktion, Toleranzmanagement und Qualitätssicherung.

Der Grundsatz

unserer Arbeit

Jedes neues Projekt wird nach folgendem Grundsatz erarbeitet.

01

Produkt

Analyse des Produkts, des Produktaufbaus und der Produktfunktionalitäten, die infolge der Montage und Inbetriebnahme sicherzustellen sind.

02

Prozess

Iterative Auslegung der notwendigen Montageprozesse unter Berücksichtigung der Produktanforderungen, (Markt-)Bedingungen, Kundenanforderungen, usw.

03

Betriebsmittel

Auswahl der geeigneten Betriebsmittel zur Realisierung der vorliegenden Montageprozesse, Funktionalität und Sicherstellung der Qualitätsanforderungen.

Werde ein Teil davon

Starte deine Karriere bei uns!

Wenn du auch an diesen Themen arbeiten möchtest, dann werde Teil unseres Teams! Egal, ob als wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in oder als studentische Hilfskraft – Arbeite mit uns der Montage von morgen!

Die aktuellen News

Neuigkeiten und Veranstaltungen

M:sys

Kontaktieren Sie uns!

Sie haben Fragen zu einem unserer Forschungsprojekte oder möchten sich über die Vorlesung informieren? Dann stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Senden Sie uns Ihre Anfrage, wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

+49 (0) 6 81 - 85 787 - 570